Weihnachten

Mensch, hier ist ja gar nichts mehr los! Schade!
Dann möchte ich euch wenigstens erzählen, was ich an Weihnachten erlebt habe.
Alle Geschenke, die meine kleine Schwester verschenkt hat hatten ein Kärtchen
direkt am Geschenk angebracht. Nicht außen am Geschenkpapier, sondern auf dem
Geschenk selbst. Unsere Familie ist außer uns beiden nicht gläubig und so
hatten wir tolle Diskussionen an heilig Abend. Das ging soweit, dass ein paar
sogar noch abends zusammen zur Christmette gegangen sind.
Ich hab mich ein bisschen geärgert, dass ich nicht auf die Idee gekommen bin.
Das ist so naheliegend. Wir schenken in der Erinnerung daran, wie wir in Jesus
beschenkt wurden. Genial. Danke, Schwesterle.