Fahrrad-Überraschung

Als ich heute am Bahnhof aus der S-Bahn gestiegen bin und an den Fahrradständern vorbei kam, da kam mir der spontane Gedanke, dass man nach einem anstrengenden Arbeitstag eigentlich eine kleine Stärkung für den Heimweg verdient hätte.
Also schnell ein süßes Stückle beim Bäcker besorgt und an einem der Fahrräder mitsamt Kärtle hinterlassen.

Ich hoffe es hat jemandem den Tag ein bisschen versüßt!